Anwendungshinweise Transferfolie und Strasssteine

  1. Weiße Schutzfolie abziehen

  2. Klebefolie mit der Klebeseite nach oben auf die Motivvorlage (Achtung: Motiv spiegeln!) legen. Bei frei Hand gelegten Motiven bitte beachten, dass das Motiv spiegelverkehrt auf das Textil kommt.

  3. Die Hotfix Strasssteine mit Pinzette oder Verlegestift auf die Folie legen.

  4. Ist das Motiv fertig, die Transferfolie mit der Kleberseite auf das Textil legen und positionieren. Mit Backpapier (oder einem dünnen Tuch) abdecken und mit dem heißen Bügeleisen das Motiv auf das Textil übertragen. Dabei das Bügeleisen nur aufstellen (ohne Dampf) keine Bügelbewegungen machen. Temperatur und Anpressdauer je nach Textil (z.B. bei Baumwolle Bügeleisen auf höchste Stufe und ca. 15 Sekunden aufpressen). Ein wenig abkühlen lassen, Textil vorsichtig wenden, Aufbügelvorgang wiederholen. Nach dem Erkalten der Steine Transferfolie vorsichtig abziehen. Sollten sich einzelne Strasssteine lösen, das ganze wiederholen.

  5. Bei dünnen Stoffen (z.B. bei Shirts) zwischen die Stoffbahnen Pappe oder Backpapier legen um ein Durchsumpfen des Klebers zu verhindern.

Die besten Ergebnisse erhalten Sie, wenn die verwendeten Strasssteine annähernd die gleiche Höhe haben. Liegt nämlich ein kleiner Strassstein direkt neben einem hohen, so kann er unter Umständen vom Bügeleisen nicht richtig erhitzt werden. In diesem Fall muss er mit der Spitze des Bügeleisens - oder noch besser mit dem Applikator - extra angedrückt werden.

Shopsystem by Gambio.de © 2017